kleine Hexenküche * Gewürzkerzen

Die Vorbereitung:

Die Kräuter sind getrocknet, die Gefäße stehen bereit, alte Kerzen und Wachsstumpen hast du zusammengesammelt und auch Kerzendocht hast du besorgt. Dann kann es losgehen!

Um den Wachs zum Schmelzen zu bringen, eignet sich ein Küchengerät zum Schokolade schmelzen perfekt. Einfach die Wachsreste einfüllen und über dem Wasserdampf zum Schmelzen bringen. Derweil kannst du die Gefäße vorbereiten. Wichtig: Nicht den Docht vergessen. Dieser muss mittig platziert werden und kann mithilfe von Stäbchen stabilisiert werden, damit er beim Eingießen des Wachses nicht verrutscht. Die Kräuter zum Teil zermahlen und dem Wachs zufügen, damit sich die Duftstoffe im Wachs entfalten können. Zum anderen Teil als Ganzes im Gefäß platzieren. Dann einfach das flüssige Wachs ins Gefäß füllen. Hier am besten nochmals kontrollieren, dass der Docht richtig sitzt. Sobald das Wachs ein wenig ausgehärtet ist, kannst du noch einige Kräuter nachkippen. Diese verstärken nicht nur den Duft, sondern sind auch sehr dekorativ! Nun nur noch warten, bis der Wachs wieder hart ist! Das war's eigentlich schon! Fertig ist deine ganz persönliche Kräuterkerze!

https://www.diestadtgaertner.de/blogs/news/krauterkerzen-selbst-herstellen#

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ihr Lieben, hier könnt Ihr Euer Feedback über meine Arbeit loswerden. Über eine positive Resonanz würde ich mich sehr freuen.

Blumenbadsalz: Anwendung: 2-6 Teelöffel des Badesalz. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, konsultieren Sie bitte vor der Anwendung einen Arzt. Die Düfte sind: - Mango & Calendula: Mango-Duftöl mit g

Quelle: https://kruut.de/blogs/magazin/mittsommer-sommersonnenwende-litha-mit-kruut Mittsommer oder auch Litha ist die Sommersonnenwende am 21. Juni. Es ist der Beginn des Sommers. Die Sonne hat ihren